Newsticker
Ukrainische Armee gerät in der Region Donezk zunehmend unter Druck
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Püppi und die Zirbelzwerge

Augsburg
10.05.2018

Püppi und die Zirbelzwerge

Was hast du denn da in der Hand? Püppi ist ein Findelkind und nach seiner Rettung als Therapie-Hund von Lea Erhard in der Kindertagesstätte „Zirbelzwerge“ in Oberhausen im Einsatz.
Foto: Annette Zoepf

Im Alter von zehn Monaten ist der Mischling noch in der Ausbildung zum Therapie-Hund. Die Wende eines traurigen Schicksals.

Ihren Namen verdankt die kleine Hundedame dem ersten Eindruck. Wie Besitzerin Lea Erhard sagt, bekam sie ihn als weißes Fellknäuel in einem rosa Hundegeschirr. Seither heißt das „ungefähr zehn Monate“ alte Tierchen Püppi und ist der zweite Therapie-Hund in der integrativen Kindertagesstätte „Zirbelzwerge“ in Oberhausen, die unter der Trägerschaft des Rotkreuz-Stadtverbandes steht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.