Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Pulse of Europe: Augsburger wollen sich für Europa einsetzen

Augsburg
21.03.2017

Pulse of Europe: Augsburger wollen sich für Europa einsetzen

Ein privater Anfang ist gemacht: Jan Schmitt-Bosslet, Michaela Möckl, Liisa Spreng und Claudia Haas (von links) treten für ein vereintes Europa ein.
Foto: privat

Eine Bürgerbewegung für Europa erreicht Augsburg. Die Planung für eine große Aktion läuft - vier Augsburger haben schon ein Zeichen gesetzt.

Es ist eine europaweite Aktion: Menschen in vielen Städten gehen sonntags um 14 Uhr auf die Straße, um für ein vereintes Europa einzutreten. „Pulse of Europe“ nennt sich die Bürgerbewegung, die nun auch in Augsburg angekommen ist. Noch allerdings in einem kleinen und sehr privaten Rahmen. Jan Schmitt-Bosslett und die drei Mitstreiterinnen Michaela Möckl, Liisa Spreng, und Claudia Haas kamen am Sonntag auf gut Glück zum Rathausplatz, um zu schauen, ob noch ein paar Gleichgesinnte auf einen ähnlichen Gedanken gekommen waren. Denn die Aktion „Pulse of Europe“ gewinnt wöchentlich an Zuspruch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.