Newsticker
Bundesregierung hebt Reisewarnung für Corona-Risikogebiete auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Radbegehren: Initiatoren wollen länger Unterschriften sammeln

Augsburg
05.04.2020

Radbegehren: Initiatoren wollen länger Unterschriften sammeln

Vor etwa einem Monat begann die Unterschriftensammlung für das Radbegehren.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Die Aktivisten verabschieden sich von ihrem Ziel, alle nötigen Unterschriften bis zum 4. Mai einzureichen. Das liegt auch an der Corona-Krise.

Das Bürgerbegehren zur Verbesserung des Fahrradverkehrs in Augsburg hat einen guten Monat nach seinem Start 7289 Unterschriften. Diese Zwischenbilanz zogen jetzt die Initiatoren. Das sind mehr als zwei Drittel der nötigen 11.000 Unterschriften, um einen Bürgerentscheid herbeizuführen, bei dem alle Wähler über die Forderungen abstimmen können. Aber es reicht eben noch nicht. Wie es weitergehen soll.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.