Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: So stellt sich der Bauminister den Umzug nach Augsburg vor

Augsburg
16.01.2020

So stellt sich der Bauminister den Umzug nach Augsburg vor

Ein Teil seines Ministeriums soll nach Augsburg umziehen: Bau- und Verkehrsminister Hans Reichhart (CSU).
Foto: Peter Kneffel, dpa

Plus Rund 200 Mitarbeiter des Bau- und Verkehrsministeriums sollen künftig in Augsburg arbeiten. Gezwungen wird dazu aber keiner, sagt Minister Hans Reichhart.

Es soll nicht irgendeine Immobilie sein, sondern ein Standort, den man auch vorzeigen kann. Rund 200 Mitarbeiter des bayerischen Bau- und Verkehrsministeriums sollen künftig in Augsburg arbeiten. Das kündigte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Mittwoch an. Auch die Suche nach einem geeigneten Gebäude läuft jetzt schon an. Es ist die erste Zweigstelle eines Landesministeriums in Augsburg, bisher sitzen die Ministerialbeamten nur in München und Nürnberg. Zwangsweise soll niemand nach Augsburg versetzt werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren