Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Stadt unterstützt neues Elefantenhaus mit zwei Millionen Euro

Augsburg
25.11.2016

Stadt unterstützt neues Elefantenhaus mit zwei Millionen Euro

Die Stadt unterstützt mit zwei Millionen Euro den Bau eines neuen Elefantengeheges. 
Foto: Silvio Wyszengrad

Die Stadt unterstützt mit zwei Millionen Euro den Bau eines neuen Elefantengeheges im Zoo. Es gibt im Stadtrat aber auch politischen Gegenwind.

Der Stadtrat zeigt ein Herz für die Elefanten im Zoo: Mit Mehrheit stimmten die Stadträte für den Neubau eines Elefantenhauses. Die Stadt wird sich an dem sechs Millionen-Euro-Projekt mit zwei Millionen Euro beteiligen. Es gab sieben Gegenstimmen. Sie kamen von der Ausschussgemeinschaft Freie Wähler, Linkspartei, ÖDP und Polit-WG. Otto Hutter (Linke) stimmte nicht ab. Auch die Grünen-Stadträtinnen Verena von Mutius und Antje Seubert lehnten das Vorhaben ab. Elefanten könnten nicht artgerecht gehalten werden, war die Aussage.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.