Newsticker
RKI meldet 10.454 Corona-Neuinfektionen und 71 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Stadt will verfallenden Nymphenbrunnen in ein Blumenbeet umwandeln

Augsburg
20.01.2021

Stadt will verfallenden Nymphenbrunnen in ein Blumenbeet umwandeln

Pfützen im Bassin, Wildwuchs am Beckenrand: So präsentiert sich der Nymphenbrunnen in der Augsburger Langenmantelstraße seit einigen Jahren.
Foto: Silvio Wyszengrad (Archivfoto)

Plus Eine Sanierung des seit Jahren verfallenden Brunnens in Augsburg würde Bäume gefährden. Nun soll ein "ökologisches Kleinod" entstehen.

Der seit Jahren verfallende Nymphenbrunnen vor dem ehemaligen Fernmeldeamt in der Langenmantelstraße soll in absehbarer Zeit in ein großes Blumenbeet umgewandelt werden. Diese Überlegung hat Baureferent Gerd Merkle (CSU) jetzt präsentiert. Die Stadt hatte zuletzt darüber nachgedacht, den Brunnen mit dem großflächigen Bassin zu sanieren, die Maßnahme aber immer wieder geschoben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.