Newsticker
Innenministerin Nancy Faeser betrachtet Putin als Kriegsverbrecher
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Streit um Erbbaurecht: Bauminister trifft sich mit Anwohnern

Augsburg
10.10.2019

Streit um Erbbaurecht: Bauminister trifft sich mit Anwohnern

Anwohner in Kriegshaber fürchten um ihre Häuser. Nun gab es ein Gespräch mit dem Bauminister.
Foto: Krieger

Der Freistaat will versuchen, den Bürgern aus Kriegshaber in der Diskussion ums Erbbaurecht entgegenzukommen. Bald sollen Zahlen auf dem Tisch liegen

Der bayerische Bauminister Hans Reichhart (CSU) hat sich vergangene Woche mit Bewohnern der Heimstättensiedlung in Kriegshaber getroffen, um über die auslaufenden Erbbaurechte für zwölf Grundstücke zu sprechen. Wie berichtet fühlen sich die Bewohner vom Freistaat hängen gelassen, da es bis zuletzt keine Ansage gab, wie es nach Auslaufen der Verträge im Juni 2021 weitergehen soll. Der Ortstermin war auf Vermittlung von Bürgermeisterin Eva Weber (CSU) zustandegekommen, nachdem unsere Zeitung über die Sorgen der Bewohner berichtet hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.