Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Über 40 neue Corona-Fälle innerhalb einer Woche in Augsburg

Augsburg
10.07.2020

Über 40 neue Corona-Fälle innerhalb einer Woche in Augsburg

In Augsburg wurden in den vergangenen Tagen wieder mehr Personen positiv auf Corona getestet.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Die Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind in Augsburg deutlich gestiegen. Aktuell sieht die Stadt aber keine zweite Welle.

18 neue Corona-Fälle innerhalb eines Tages in Augsburg. Das meldete die Stadt am Freitag. Werte in dieser Größenordnung gab es zuletzt im April. Insgesamt zählte die Stadt in dieser Woche 46 Neuinfektionen mit dem Virus. Zum Vergleich: In der Woche zuvor waren es nur sieben Fälle. Die aktuellen Fälle sind laut Gesundheitsamt auf mehrere sogenannte Cluster zurückzuführen – das können Infektionsherde etwa in einer Familie oder, wie in der Vergangenheit auch schon der Fall, in einer Reisegruppe sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

10.07.2020

Noch ein paar solche Tage und jeder mit Augsburger Adresse fährt erst mal nicht in die Ferien...

Permalink
10.07.2020

Kein Wunder - bei jeder Gelegenheit wird man unvorsichtig, auch und vor allem bei Familienfeiern und Privatparties. Bussi Bussi und Umarmungen allenthalben und Missachtung der Abstandsregeln. Zum Kotzen.

Permalink
10.07.2020

Ich habe trotz Corona-Zeiten intensiven körperlichen Kontakt mit meiner Ehefrau mit 62 Jahren. Was spricht dagegen?

Permalink
10.07.2020

Alfred W.: natürlich spricht nix dagegen, ganz im Gegenteil. Völlig normal und erfreulich. Mir geht es um Menschen, die nicht aus dem selben Haushalt kommen...

Permalink