Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Unbekannter richtet mit gestohlenem Auto hohen Schaden an

Augsburg
24.01.2020

Unbekannter richtet mit gestohlenem Auto hohen Schaden an

Nach einem Autodiebstahl und beschädigten Autos sucht die Polizei nach Zeugen.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Ein 56-Jähriger wollte nur schnell etwas holen und ließ in seinem Auto in der Innenstadt den Zündschlüssel stecken. Das hatte fatale Folgen.

Wie die Polizei berichtet, parkte der 56-Jährige am Donnerstagabend gegen 21.20 Uhr seinen grauen VW Polo mit Augsburger Kennzeichen in der Frauentorstraße in der Innenstadt. Da der Mann nur kurz etwas holen wollte, ließ er den Zündschlüssel im abgestellten Pkw stecken. Als er zehn Minuten später zu seinem Auto zurückkehrte, war es verschwunden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.