Newsticker
Virologe Christian Drosten dämpft Hoffnungen auf Ende der Pandemie im Frühjahr
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Unfall: Lkw-Fahrer übersieht beim Spurwechsel ein Auto

Augsburg
27.10.2021

Unfall: Lkw-Fahrer übersieht beim Spurwechsel ein Auto

Ein Unfall auf der Inverness-Allee hat am Dienstagnachmittag zu Verkehrsbehinderungen geführt.
Foto: Lino Mirgeler, dpa (Symbolbild)

Ein Sattelzug touchiert einen Audi. Dabei entsteht ein Sachschaden von 13.000 Euro.

Ein 42-jähriger Lkw-Fahrer fuhr am Dienstag, gegen 15 Uhr, mit seinem Sattelzug die vierspurige Inverness-Allee. Er fuhr auf dem linken von zwei Fahrstreifen in Richtung Süden. Kurz nach der Kreuzung zur Baumgartnerstraße wechselte er vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Hierbei übersah er laut Polizei eine rechts neben ihm fahrende 25-Jährige mit ihrem Pkw Audi. Der Lkw touchierte den Audi an dessen linken Heck, wodurch dieser über die Front der Sattelzugmaschine um 180 Grad gedreht wurde und auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen kam. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 13.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, wodurch es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen kam. (ziss)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.