Newsticker
Kiew: Ukrainische Regionen melden russischen Raketenbeschuss
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Videoüberwachung: Hier werden Sie in Augsburg gefilmt

Augsburg
24.01.2015

Videoüberwachung: Hier werden Sie in Augsburg gefilmt

Videoüberwachung ist in Deutschland immer noch umstritten. In München gibt es fast 10.000 Kameras, im Augsburger Stadtgebiet dagegen nur wenig Videoüberwachung.
Foto: Marc Tirl (dpa)

Das Thema Videoüberwachung ist umstritten. In München gibt es über 9200 Kameras, in Augsburg dagegen nur wenige. Wir verraten, wo sie gefilmt werden.

In Deutschland ist es ein schwieriges Thema. Anders als etwa in Großbritannien, wo die Videoüberwachung "CCTV" an fast jedem öffentlichen Platz eingesetzt wird, sind Kameras hierzulande immer noch umstritten. In München wurden zuletzt 9200 Kameras im öffentlichen Bereich des Stadtgebiets gezählt. Ausgiebig überwacht werden zum Beispiel der Marienplatz oder der Stachus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.