Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Warum die Augsburger die Bäckergasse feiern wollen

Augsburg
10.09.2019

Warum die Augsburger die Bäckergasse feiern wollen

In der neuen Bäckergasse ist die Trennung von Fußweg und Fahrbahn aufgehoben. Der gesamt Bereich ist verkehrsberuhigt.
Foto: Leonie Küthmann

Der erste Sommer in der neuen Bäckergasse ist fast vorbei. Bald wird die Sanierung der Straße gefeiert. Wie Anwohner und Händler von der Neugestaltung profitieren.

Wenn Hildegard Doser durch „ihre“ Bäckergasse schlendert, fühle sie sich jetzt oft wie in Italien, sagt sie. Seit rund 50 Jahren lebt die Augsburgerin in der Straße in der Altstadt. Doch so lebendig und schön wie jetzt, sagt die 90-Jährige, habe sie die Bäckergasse noch nicht erlebt. Zwei Jahre lang wurde die Straße saniert. Vor allem für die ansässigen Geschäftsleute war das keine einfache Zeit. Das weiß man auch bei der Stadt – und hat sich etwas einfallen lassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.