Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Warum geriet ein Auto im Augsburger Antonsviertel in Brand?

Augsburg
25.10.2021

Warum geriet ein Auto im Augsburger Antonsviertel in Brand?

In Augsburg gab es am Samstag einen Fahrzeugbrand.
Foto: Helmut Motzer/Feuerwehr (Symbolbild)

Im Augsburger Antonsviertel steht ein Auto in Flammen. Die Feuerwehr hat den Brand schnell unter Kontrolle. Die Polizei hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen.

Am Samstag um 13.40 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei aufgrund eines Fahrzeugbrandes in der Windprechtstraße alarmiert. Ein geparkter, schwarzer Pkw Smart sei aus bislang nicht geklärter Ursache teilweise in Brand geraten, wodurch eine dunkle Rauchsäule weithin sichtbar war, so die Polizei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.