Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Was die Interlift mit barrierefreiem Wohnen zu tun hat

Augsburg
18.10.2019

Was die Interlift mit barrierefreiem Wohnen zu tun hat

Wie kann ein Haus barrierefrei werden? Eine Lösung sind richtige Aufzüge, sagen Markus Kalchgruber (links) und Thomas Baumann.
2 Bilder
Wie kann ein Haus barrierefrei werden? Eine Lösung sind richtige Aufzüge, sagen Markus Kalchgruber (links) und Thomas Baumann.
Foto: Silvio Wyszengrad

Wer auch im Alter oder trotz einer Behinderung zu Hause wohnen bleiben will, muss die Räume an die entsprechenden Bedürfnisse anpassen. Wie das aussehen kann.

Wer glaubt, die derzeit in Augsburg stattfindende Weltaufzugmesse Interlift ist nur etwas für Fachpublikum, der liegt nicht ganz richtig. Liest man den Ausstellerplan genau durch, findet man auch Unternehmen wie Dictator aus Neusäß oder Lifttec aus Donaueschingen, die Liftanlagen für den Hausgebrauch anbieten. Also Treppenlifte für Senioren, Plattformlifte für Rollstuhlfahrer oder ganze Liftsysteme mit Kabine für den Außen- oder Innenbereich – sogenannte Homelifts.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren