Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Was ist an den Warnungen vor Giftködern in Augsburg dran?

Augsburg
29.01.2020

Was ist an den Warnungen vor Giftködern in Augsburg dran?

Bringt man dem Hund schon früh bei, auf bestimmte Kommandos zu hören, kann man das Risiko minimieren, dass er beim Gassigehen einen Giftköder frisst.
Foto: Uwe Zucchi (dpa)

Auf öffentlichen Plätzen in Augsburg und in sozialen Medien kursieren Warnungen vor Giftködern. Bislang gibt es aber nur einen Verdachtsfall in Pfersee.

Immer wieder werden in den sozialen Medien sowie an öffentlichen Plätzen, Warnungen vor angeblichen Giftködern verkündet, erklärt die Augsburger Polizei. Auch in den vergangenen Tagen sollen sich demnach im Bereich Pfersee vermeintliche Vorfälle mit Giftködern ereignet haben. Während die Meldungen in den sozialen Medien rasant verbreitet werden, unterbleibt oft eine Anzeige des Hundehalters bei der Polizei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.