Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Wo das Theater in Zukunft überall spielen wird

Augsburg
28.07.2016

Wo das Theater in Zukunft überall spielen wird

Halle im Martinipark: Das Theater wird mit dem Stück „Der jüngste Tag“ diesen Ort zur Ausweichspielstätte mit 420 Plätzen machen. Die Inszenierung hat am Freitag, 14. Oktober, Premiere.
2 Bilder
Halle im Martinipark: Das Theater wird mit dem Stück „Der jüngste Tag“ diesen Ort zur Ausweichspielstätte mit 420 Plätzen machen. Die Inszenierung hat am Freitag, 14. Oktober, Premiere.
Foto: Silvio Wyszengrad

Messe, Kongress, Industriehalle: Für die Zeit bis Januar stehen nun alle Ausweichspielstätten fest. Einige Produktionen sind aber noch in der Schwebe.

Das Theater hat seine Ersatzspielstätten gefunden: Zumindest für die erste Hälfte der neuen Saison steht fest, wo die Produktionen, die ursprünglich im Großen Haus geplant waren, stattdessen aufgeführt werden. Neu dazugekommen ist der Martinipark. Dort wird das Theater eine Halle mit 420 Plätzen nutzen. Ob diese 2017 für eine weitere Produktion zur Verfügung steht, wird derzeit geklärt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.