Newsticker
RKI meldet erneut deutlichen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburger Geschichte: Augsburgs Gaswerk: Vom Energielieferanten zum Kreativquartier

Augsburger Geschichte
29.01.2020

Augsburgs Gaswerk: Vom Energielieferanten zum Kreativquartier

Das Gaswerk in den 1930er-Jahren aus dem Flugzeug fotografiert. Der heute alles überragende Gasspeicher fehlt noch. Er wurde erst 1954 errichtet.
Foto: Sammlung Häußler

Plus Von 1915 bis 1968 wurde im Ofenhaus im Stadtteil Oberhausen Kohle verkokt. Jetzt wird darin Theater gespielt. Weitere Umbauarbeiten stehen an.

„Kathedralen der Industriebaukunst“ und „Industrieschlösser“ nennt der Industriebau-Historiker Karl Ganser die Gebäude des Gaswerks in Oberhausen. Die Stadtwerke Augsburg sind Besitzer dieser baugeschichtlich herausragenden Immobilien auf dem rund 86.000 Quadratmeter großen Gelände, das sich zum Kulturpark gewandelt hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.