Newsticker

Wirtschaftsweise: Teil-Lockdown kaum Auswirkungen auf Wirtschaftskraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Autofahrer kümmert sich nicht um verletzte Radlerin

Augsburg

12.11.2017

Autofahrer kümmert sich nicht um verletzte Radlerin

Ein Autofahrer hat in der Nacht zum Samstag in der Maximilianstraße eine Radfahrerin angefahren und sich nicht um sie gekümmert.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Ein Autofahrer hat in der Nacht zum Samstag in der Maximilianstraße eine Radfahrerin angefahren und sich nicht um sie gekümmert.

Ein Autofahrer hat in der Nacht zum Samstag in der Maximilianstraße eine Radfahrerin angefahren und sich nicht um sie gekümmert. Wie die Polizei meldet, befuhr eine 22-jährige Frau gegen 0.20 Uhr mit ihrem Fahrrad den Gehweg der Maximilianstraße in Richtung des Ulrichsplatzes. Auf der Höhe des Apothekergässchens kam es zum Zusammenstoß mit einem grauen BMW der 3er-Reihe, der auf die Maximilianstraße einfahren wollte. Die 22-Jährige kam zum Sturz. Während einige Passanten der Frau halfen, fuhr der BMW-Fahrer weiter. Die junge Frau wurde laut Polizei bei dem Sturz am Knie sowie an der rechten Hand verletzt. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter der Telefonnummer 0821/323-2110. (jöh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren