1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Bands und Programm - Italienisches Flair bei den Sommernächten

Augsburg

16.06.2018

Bands und Programm - Italienisches Flair bei den Sommernächten

Die Augsburger Band „Roberto Bianco & die Abbrunzati Boys“ hat ein Faible für Italien. Zum Videodreh ging es deshalb nach Venedig.
Bild: Roberto Bianco

Schlager gibt es bei den Augsburger Sommernächten mit „Roberto Bianco & die Abbrunzati Boys“. An insgesamt 17 Orten ist ein bunter Mix geboten.

Realität und Fiktion verschwimmen bei der Augsburger Band „Roberto Bianco & Die Abbrunzati Boys“. Wer den Sängern der sechsköpfigen Showband im Straßencafé gegenübersitzt, mag die Geschichte des 36-jährigen Bühnenjubiläums kaum glauben. So alt mögen die Bandmitglieder gerade einmal sein und doch bleiben sie bei ihrer Geschichte – einer Erfolgsgeschichte.

Roberto Bianco spielt bei den Sommernächten

Denn während sie rein fiktional in Erinnerungen schwelgen, von gemeinsamen Urlauben am Gardasee, Aufritten in San Remo, damals – also so in den 80ern – erhalten sie den Applaus in der Realität. Etwa auf dem Modularfestival, wo die Augsburger Band erst kürzlich vor viel Publikum auftrat, oder Ende August auf dem Singoldsand Festival in Schwabmünchen. Nächsten Freitag werden sie bei den Sommernächten zu sechst um 23 Uhr auf der Bühne im Kö-Park auftreten, am Samstag zu zweit um 18 Uhr auf dem Stadtmarkt. Die Band, die sich dem Italo-Pop und Schlager verschrieben hat, verfügt über eine eingefleischte Fangemeinde, die ihre Songs Zeile für Zeile mitsingen können. Klar, dabei handelt es sich um bekannte Schlager, wie „Heiße Nächte in Palermo“ von der Ersten Allgemeinen Verunsicherung, es gibt aber auch eigene Songs. „Ponte di Rialto“ etwa ist soeben erst erschienen – eine Auskopplung ihres neuesten Tonträgers „Lieder, für immer“. Das mag Quatsch sein – es findet aber seine Liebhaber.

 

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Roberto Bianco: „Das hat mit Nostalgie zu tun, was man eben so aus seiner Kindheit kennt.“ Mit ihrem Repertoire wollen sie Digitalisierung und Schnelllebigkeit entgegentreten. „Wir wollen Lieder spielen, die vielen Leuten etwas bedeuten.“ Der Tonträger ist bereits Nostalgie pur – sie veröffentlichten Musikkassetten. Und auch für das Video legten sie sich ins Zeug: Die Band fuhr extra nach Venedig. Der Markusplatz war überflutet, die Rialtobrücke menschenleer. „Dafür sind wir aber sehr früh aufgestanden“, erzählt Roberto Bianco, der in dem Song von seiner Liebe singt, deren Lippen er küssen müsse, von golden schimmernden Gassen, von einem Postkartenmotiv. Die nächste Reise geht vielleicht nach Apulien. Ein Song spielt dort. „Roberto Bianco & die Abbrunzati Boys“ haben also noch viel vor. Ein Wunsch wird sich in der Realität nicht so einfach umsetzen lassen. „Ich würde gerne etwas mit Caterina Valente zusammen machen“, sagt Roberto Bianco. Aber in der Fiktion – da ist alles möglich.

Das Programm der Augsburger Sommernächte

 Bei den Sommernächten (Donnerstag, 21. Juni, bis Samstag, 23. Juni) werden viele Bühnen bespielt: An 17 Orten erwartet die Besucher Programm. Höhepunkte sind unter anderem das Eröffnungskonzert der Augsburger Philharmoniker am Donnerstag, 20.30 Uhr, auf dem Ulrichsplatz, der Auftritt von Maybellene & Friends um 22 Uhr auf der Maxstraße (Unplugged Street), am Freitag, John Garner (20.30 Uhr) und Carpet (21.45 Uhr) im Kö-Park, Django 3000 (20.30 Uhr) am Ulrichsplatz, Tom Novy ab 22 Uhr auf dem Rathausplatz und am Samstag ab 17 Uhr Stacia & Band am Ulrichsplatz.

Dieses Programm erwartet Sie bei den Augsburger Sommernächten

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Marina3
Adam sucht Eva 2018

Augsburgerin Marina lässt bei Adam sucht Eva 2018 die Hüllen fallen

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket