Newsticker
Corona-Gipfel: Lockdown wird wohl bis Mitte Februar verlängert
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Berufsfeuerwehr rückt zu Brand in Gögginger Firma aus

Augsburg

12.05.2020

Berufsfeuerwehr rückt zu Brand in Gögginger Firma aus

Die Berufsfeuerwehr Augsburg hatte in der Nacht auf Dienstag einen Einsatz in der Gögginger Straße.
Bild: Dominik Mai

Einen hohen Schaden hat ein Brand in einer Firma in der Gögginger Straße verursacht.

Bei einem Getriebehersteller in der Gögginger Straße in unmittelbarer Nachbarschaft zum Polizeipräsidium ist in der Nacht auf Dienstag gegen 2.20 Uhr ein Feuer ausgebrochen.

Als die Rettungskräfte eintrafen, stand die Holzverkleidung einer Filteranlage an der Außenseite einer Produktionshalle in Brand. Die Berufsfeuerwehr Augsburg löschte die Flammen. Nach ersten Einschätzungen vor Ort könnte sich der Brandschaden im Bereich zwischen 15 000 bis 20 000 Euro bewegen.

Als Brandursache dürfte ersten Ermittlungen zufolge mit hoher Wahrscheinlichkeit ein technischer Defekt an der Filteranlage in Frage kommen, berichtet die Polizei. Die Brandermittler der Kripo gehen der Brandursache nun genauer nach. (ina)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren