Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Debatte: Umsatzeinbrüche: Die Einzelhändler in Augsburg kämpfen um ihre Existenz

Umsatzeinbrüche: Die Einzelhändler in Augsburg kämpfen um ihre Existenz

Kommentar Von Ina Marks
21.11.2020

Plus In der Augsburger Innenstadt sind wegen Corona und Lockdown deutlich weniger Menschen unterwegs. Der Einzelhandel kämpft ums Überleben. Dabei braucht er Unterstützung.

Eine Einzelhändlerin aus der Altstadt hat seit ein paar Tagen eine Kerze im Angebot. Die Nachfrage ist groß. "2021 wird besser" steht in schwarzen Buchstaben auf weißem Wachs. Eine Hoffnung, die wohl jeder hegt. Vor allem auch die Einzelhändler. Diese trifft der zweite Lockdown besonders hart.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

21.11.2020

Zusätzlich besteht in der ganzen Innenstadt Maskenpflicht, auch in Bereich wo wenig frequentierten Bereichen.
Besser wäre eine Maskenpflicht nur auf großrn Plätzen.
Die Stadt müsste für ein sicheres Einkaufen werben!

Permalink