Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Der neue Wolf in der Steingasse startet

Augsburg

29.11.2018

Der neue Wolf in der Steingasse startet

Unweit vom Rathausplatz gelegen ist die neue Filiale der Bäckerei Wolf in der Steingasse. Erstmals setzt das Unternehmen in einer Filiale auch auf einen Barbetrieb.
Bild: Silvio Wyszengrad

Das Unternehmen setzt im Laden nahe des Augsburger Rathausplatzes ein erweitertes Konzept um. Am Freitag ist nun die Eröffnung.

Es war ein Start mit Stolperfallen – im wahrsten Sinn des Wortes. Dass die Bäckerei Wolf ihre neue Filiale in der Steingasse mit Verzögerung bezieht, liegt nicht am Unternehmen selbst. Das Thema wurde sogar im städtischen Bauausschuss angesprochen. Baureferent Gerd Merkle informierte zuletzt die Stadträte über die Verzögerung. Die Barrierefreiheit war zwar in den eingereichten Planunterlagen gegeben. Doch bei der späteren Bauausführung gab es Probleme. Es ging nicht ebenerdig in den Laden. Grund: Der Fußboden im Laden selbst ist höher als die Außenzone in der Fußgängerzone. Es waren, wie es hieß, zwölf Zentimeter Unterschied. Abhilfe schafft nun zumindest eine Schwelle im Eingangsbereich, die den Zugang erleichtert.

Nun steht einem Start der Filiale aber nichts mehr im Weg. Los geht’s am Freitag, 30. November. Es ist der Tag, an dem Geschäfte in der Innenstadt wegen der Langen Einkaufsnacht bis Mitternacht geöffnet haben dürfen. „Der neue Laden wird sicherlich ein Flaggschiff unseres Unternehmens“, sagt Stefan Wolf. In der Filiale wird erstmals ein neues Filialkonzept umgesetzt. Neben Bäckerei und Café will Wolf eine Art Bar betreiben. „Wir denken hier an kleine italienische Speisen und einen dazu passenden Wein“, erläutert der Firmenchef.

Immobilienbesitzer baute Haus um

Der Standort in der Steingasse ist in unmittelbarer Nähe zum Rathausplatz. Das Wohn- und Geschäftshaus in bester Innenstadtlage war von einem Münchner Immobilienbesitzer umgebaut worden. Insgesamt 14 neue Wohnungen sind errichtet worden. Ein mittlerer einstelliger Millionenbetrag ist investiert worden, heißt es.

Die Wolf-Filiale ist täglich geöffnet. Von Montag bis Samstag sind die Öffnungszeiten von 7 bis 21 Uhr, am Sonntag dann von 8 bis 18 Uhr. Die Wolf-Filiale in der nicht weit entfernten

Maximilianstraße

am städtischen Verwaltungsgebäude wird weiterbetrieben. Aufgegeben wurde wegen der neuen Filiale in der

Steingasse

ein Geschäft am Eingang der Annastraße.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren