1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Endlich wieder Sommer! 11 Dinge, auf die wir uns jetzt in Augsburg freuen

Augsburg

14.06.2019

Endlich wieder Sommer! 11 Dinge, auf die wir uns jetzt in Augsburg freuen

Lange Tage, lange Nächte: Wenn Sommernächte in Augsburg sind, feiert, schlemmt und tanzt die ganze Stadt. Nur eine Sache, auf die wir uns freuen.
Bild: Peter Fastl (Archiv)

Im Liegestuhl entspannen, Kunst genießen, im Freien tanzen. In Augsburg ist bei schönem Wetter einiges geboten. Hier eine Auswahl an Dingen, auf die wir uns freuen.

Sommernächte

So schön sah es im Vorjahr bei den Sommernächten aus.
Bild: Klaus Rainer Krieger (Archiv)

Die Augsburger Sommernächte sind wieder da - und zwar vom 27. bis 29. Juni. Die Festzone erstreckt sich von der Ulrichsbasilika über den Königsplatz und den Stadtmarkt bis hin zum Rathausplatz auf mehr als 23.000 Quadratmetern. Es gibt insgesamt 18 Stationen und Bühnen mit viel Musik. Wir freuen uns! Was dieses Jahr genau bei den Sommernächten geboten ist, haben wir hier zusammengefasst.

Modular

Festival-Freunde kommen beim Modular auf ihre Kosten.
Bild: Annette Zoepf

Endlich wieder Modular! Lokale Bands treffen vom 20. bis zum 22. Juni in Augsburg auf national und international bekannte Stars der Branche. Zudem stehen Poetry Slams, Workshops, Diskussionsforen und mehr auf dem Programm. Spannend: Das Festival findet zum ersten Mal nicht im Kongress am Park, sondern auf dem Oberhauser Gaswerkareal statt. Wer alles da sein wird? Alle Infos dazu auf der offiziellen Modular-Seite. Dort gibt es auch noch Tagestickets.

Automatic Open

Seit Jahren ist der Termin ein Muss für Fans elektronischer Musik: Das Elektro-Open-Air Automatic Open im Kesselhaus im Riedinger Park ist das größte seiner Art in der Umgebung.
Bild: Daniela de Haen (Archiv)

Wo wir gerade bei Musik sind: Freunde elektronischer Musik treffen sich am 6. Juli am Kesselhaus bei den Automatic Open. Wer auflegt und wo es Tickets gibt, steht hier.

Freilichtbühne

Die Freilichtbühne macht sich für das Musical "Jesus Christ Superstar" bereit.
Bild: Jan-Pieter Fuhr

Was Freilichtbühnen-Besucher diesen Sommer erwartet, lässt sich bereits erahnen. Das Bühnenbild von "Jesus Christ Superstar" ist einem Amphitheater nachempfunden. Ein treppenförmiges Halbrund in Marmoroptik, eingefasst von Säulen und einem römischen Baldachin, ist die Kulisse für Andrew Lloyd Webbers Musicalhit, der am 29. Juni am Roten Tor Premiere feiert. Bis zum 28. Juli ist "Jesus Christ Superstar" 22 Mal zu sehen. Karten gibt es beim Staatstheater Augsburg.

Lechflimmern

Ein eindeutiger Beweis dafür, dass Sommer in Augsburg ist: Das Lechflimmern ist wieder da.
Bild: Annette Zoepf (Archiv)

Das Augsburger Lechflimmern ist wieder da. Ab 27. Juni lassen sich Filme unter freiem Himmel genießen. Das komplette Programm finden Kinofans in Kürze auf lechflimmern.de und in der Augsburger Allgemeinen.

Lange Kunstnacht

Der Traum von einem Museum: ein volles Haus, ein bunt gemischtes Publikum (hier bei der Langen Kunstnacht 2015 im Maximilianmuseum).
Bild: Silvio Wyszengrad

Hier ein Konzert, dort eine leuchtende Installation: Im Jubiläumsjahr zum 500. Todestag Kaiser Maximilians dreht sich bei der Langen Kunstnacht in Augsburg diesmal alles um Abenteurer. Termin ist der 6. Juli. Tickets gibt es unter anderem beim AZ-Kartenservice, Maximilianstraße 3.

La Strada

La Strada: Ende Juli kommen die Straßenkünstler wieder nach Augsburg.
Bild: Peter Fastl

Internationale Straßenkünstler geben sich vom 26. bis 28. Juli ein Stelldichein bei La Strada. Das macht Spaß und bringt ein besonderes Flair in die Stadt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, die Künstler freuen sich aber über eine Spende.

Sommer am Kiez

Sommer am Kiez heißt es auch wieder in diesem Jahr am Helmut-Haller-Platz in Oberhausen. Das Festival beginnt am 5. Juli.
Bild: Annette Zoepf (Archiv)

Lässig und laut: Die Veranstaltungsreihe "Sommer am Kiez" geht in diesem Jahr in die vierte Auflage. An sechs Wochenenden zwischen 5. Juli und 10. August finden am Helmut-Haller-Platz in Oberhausen insgesamt 13 Konzerttermine statt. 26 Bands treten auf.

Augsburger Jazzsommer

Auch in diesem Jahr findet wieder der Internationale Augsburger Jazzsommer im Botanischen Garten statt.
Bild: Herbert Heim (Archiv)

Ein Garant für einen schönen, beschwingten Abend: Vor der Kulisse des Botanischen Gartens treten auch in diesem Jahr wieder renommierte Jazzer auf. Termin: 10. Juli bis 11. August. Tickets gibt es unter anderem beim AZ-Kartenservice, Maximilianstraße 3.

Damenhof

Der Damenhof hat wieder eine Sommergastronomie!
Bild: Annette Zoepf

Einer der schönsten Augsburger Innenhöfe hat eine neue Sommergastronomie. Der Damenhof wird künftig bei gutem Wetter von Montag bis Sonntag von 18 bis 24 Uhr offen sein. Wir waren bereits am Eröffnungsabend zu Gast - und freuen uns auf weitere!

Sonnendeck

Die Sonne genießen über den Dächern der Stadt - das Sonnendeck macht's auch 2019 möglich.
Bild: Silvio Wyszengrad (Archiv)

Zuletzt genannt, aber ganz vorne mit dabei: das Sonnendeck. Über dem Parkhaus in der Ludwigstraße lässt sich entspannt ein Cocktail schlürfen, die Sonne genießen und dabei die Füße in den Sand stecken. So schön kann der Sommer sein.

Hinweis: Bei dieser Liste handelt es sich um eine persönliche Auswahl. Dass es noch weitere tolle Veranstaltungen gibt, wissen wir - und es freut uns sehr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren