Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Forum: Daten beschlagnahmt: Augsburger Allgemeine legt Beschwerde ein

Forum
01.02.2013

Daten beschlagnahmt: Augsburger Allgemeine legt Beschwerde ein

Die Polizei hat am Montagnachmittag in der Redaktion der Augsburger Allgemeinen die Daten eines Forennutzers der Zeitung beschlagnahmt. Der Verlag der Zeitung wird dagegen nun Beschwerde einlegen.
Foto: AZ

Nach der Beschlagnahme von Daten eines Forennutzers der Augsburger Allgemeinen wird der Verlag jetzt Beschwerde einlegen.

Die Polizei hatte am Montagnachmittag in der Redaktion der Augsburger Allgemeinen die Daten eines Forennutzers der Zeitung beschlagnahmt. Auslöser der Aktion war eine Strafanzeige des Augsburger Ordnungsreferenten Volker Ullrich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.