1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Fünf Profis und viele Hobby-Köche

12.12.2017

Fünf Profis und viele Hobby-Köche

Gewinner der AZ-Aktion stehen fest

Es gibt viele leidenschaftliche Köche. Ihnen muss man nicht erzählen, wie der Schweinebraten knusprig und das Gulasch würzig wird. Sie wissen, wie Bratkartoffel rösch und Nudeln bissfest werden. Doch auch diese passionierten Köche wollen sich gerne noch einmal von den Profis den ein oder andern Kniff abschauen, Tipps und Tricks mit nach Hause nehmen.

Für unsere Aktion „Kochen mit Profis“ zugunsten der Kartei der Not haben sich in der vergangenen Woche weit mehr Interessierte gemeldet, als dass es Plätze gibt. Das Los musste deshalb entscheiden. Nun stehen alle Gewinner der Benefiz-Aktion fest. Sie dürfen am Montag, 29. Januar, Küchenchef Andreas Kraus in der Lustküche über die Schulter schauen. Am Sonntag, 18. Februar, werden AZ-Leser gemeinsam mit Ecke-Küchenchef Paul Seiler und Thomas Abele von Feinkost Kahn am Herd stehen. Torsten Ludwig wird am Samstag, 24. Februar, genauso wie Simon Lang vom Restaurant Sartory vom Hotel Drei Mohren gemeinsam mit den Hobby-Köchen sein Können unter Beweis stellen.

Die Gewinner werden nicht verraten – viele Teilnehmer wollen den exklusiven Kochkurs mit anschließendem Essen zu Weihnachten verschenken. Der Erlös der Aktion – die Koch-Gästen spenden 150 Euro – geht an die Kartei der Not, dem Leserhilfswerk unserer Zeitung. Damit wird Menschen in der Region geholfen, die unverschuldet in Not geraten sind. (ziss)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%2015-1014_B01_Kamera_X_-_Kreuzung.tif
Kommentar

Kann ein Brunnen so ein Problem sein?

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden