Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Gesetzgebung: Augsburger wollen keinen Helm aufgesetzt bekommen

Gesetzgebung
18.06.2014

Augsburger wollen keinen Helm aufgesetzt bekommen

Viele Fahrradfahrer sprechen sich gegen eine generelle Helmpflicht aus, finden sie allerdings bei Kindern sinnvoll

Radfahrer dürfen aufatmen: Denn die Helmpflicht wird nicht eingeführt. Gestern entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass Radfahrer bei unverschuldeten Unfällen auch dann vollen Anspruch auf Schadensersatz haben, wenn sie ohne Helm unterwegs waren. Augsburger Fahrradfahrer sprechen sich ebenfalls gegen eine allgemeine Helmpflicht aus, finden sie bei Kindern aber durchaus sinnvoll.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.