1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Hubschrauber-Einsatz: Polizei fasst Bande nach Einbruch-Serie

Augsburg

05.09.2019

Hubschrauber-Einsatz: Polizei fasst Bande nach Einbruch-Serie

Auch ein Polizeihubschrauber war in der Nacht auf Mittwoch beteiligt. In Augsburg nahm die Polizei eine mutmaßliche Einbrecher-Bande fest.
Bild: Ralf Lienert

Eine Vielzahl von Einbrüchen soll die Bande in den Kreisen Augsburg, Aichach-Friedberg und Dillingen begangen haben. Nun hat die Polizei sie auf frischer Tat ertappt.

Sie wurden kurz nach einer weiteren Tat geschnappt: Die Polizei hat nun eine Reihe von mutmaßlichen Serien-Einbrechern gefasst. Nach Auskunft der Polizei soll die Bande für verschiedenste Einbrüche in der Region verantwortlich sei, darunter insbesondere in Bäckereien in der Stadt Augsburg sowie in den Landkreisen Augsburg, Aichach-Friedberg und Dillingen.

In der Nacht auf Donnerstag wurden die drei Tatverdächtigen gegen 0.40 Uhr nach einem erneuten Einbruch in eine Gaststätte im Unteren Talweg in Augsburg von den Beamten gestellt und widerstandslos festgenommen. Die Polizei stellte bei dem Einsatz nach eigenen Angaben auch die neuerliche Beute sicher, darunter ein Tresor. Im Einsatz war auch ein Polizeihubschrauber.

Bereits im Sommer hatte unsere Redaktion über eine Einbruch-Serie in Augsburg berichtet. In den meisten Fällen hatten es die Täter in den Fällen auf die Tageseinnahmen abgesehen, oft waren sie mit einer ähnlichen Vorgehensweise vorgegangen: Die Täter flexten die Tresore auf und stahlen das darin gelagerte Geld – oder nahmen die Tresore einfach mit.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Einbruch-Serie in Bäckereien in Augsburg

Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um drei im Augsburger Raum wohnhafte Rumänen im Alter von 21 bis 35 Jahren. Einen weiteren rumänischen Tatverdächtigen im Alter von 34 Jahren nahm die Polizei bei den noch in der Nacht durchgeführten Durchsuchungen von vier Gebäuden festgenommen. Die Beamten stellten umfangreiches Beweismaterial sicher, darunter laut Polizei auch Diebesgut, das nun ausgewertet und einzelnen Taten zugeordnet werden soll.

Ein Ermittlungsrichter erließ am Mittwoch Haftbefehl gegen die vier Tatverdächtigen. Die Festgenommenen sitzen seitdem in Untersuchungshaft.

Die Polizei spricht von "aufwendigen Ermittlungen", die der Festnahme vorausgegangen seien. Nach Informationen unserer Redaktion wurden die Täter bei einem Einbruch in eine der Bäckereien von einer Überwachungskamera gefilmt. (jaka)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

05.09.2019

Danke , Polizei , Super gemacht !!!

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren