Newsticker
RKI meldet 29.426 Neuinfektionen und 294 neue Todesfälle - Inzidenz liegt bei 160
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Hund findet Rattengift, Besitzer ruft Polizei

Augsburg

10.11.2019

Hund findet Rattengift, Besitzer ruft Polizei

In Augsburg hat ein Hund Rattengift in der Nähe eines Spielplatzes aufgestöbert. Offenbar hatte zuvor ein Unbekannter an einer "Giftbox" hantiert.
Foto: Symbolfoto: Marc Müller, dpa

In Augsburg hat ein Hund Rattengift in der Nähe eines Spielplatzes aufgestöbert. Offenbar hatte zuvor ein Unbekannter an einer "Giftbox" hantiert.

In der Euler-Chelpin-Straße stöberte ein Hund am Freitag frei zugängliches Rattengift auf. Dieses befand sich nach Angaben der Polizei zwischen Garagen und einem Kinderspielplatz. Der aufmerksame Hundebesitzer erkannte die Situation und wandte sich an die Polizei. Aufgrund eines vorangegangenen Rattenproblems stellte eine Spezialfirma spezielle Köder auf, deren Konstruktion eine ungewollte Aufnahme des Gifts von Kindern oder Hunden verhindert. Offenbar machte sich an dieser sogenannten „Giftbox“ ein bislang Unbekannter zu schaffen, weshalb die Stoffe nun frei zugänglich waren, so die Polizei. Sie ermittelt nun wegen schwerer Gefährdung durch Freisetzen von Giften. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0821/323-2310 zu melden. (AZ)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren