Newsticker
Spahn: Schnell- und Selbsttests könnten helfen, Veranstaltungen zu ermöglichen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Jagdmesse zieht Besucher an

Bilanz

21.01.2019

Jagdmesse zieht Besucher an

Wer einen Bogen suchte, war auf der Messe richtig.
Bild: Annette Zoepf

Zur „Jagen und Fischen“ kamen mehr als 35000 Menschen

Die Augsburger Messe ist zufrieden mit der Schau „Jagen und Fischen“, die am Sonntag zu Ende gegangen ist. Mit 355 Ausstellern aus 18 Ländern und über 35000 Besuchern habe die Messe ihr bislang bestes Ergebnis erzielt, heißt es in einer Mitteilung des Messegesellschaft.

Besuchermagneten auf der Messe waren traditionell die Tiere: 50 Jagdgebrauchshunderassen und Schläge waren ausgestellt und zeigten ihr Können in den Präsentationen in Halle 4. Greifvögel waren mit ihren Flugmanövern im Freigelände zu sehen. Zufrieden sind die Veranstalter auch mit der Bogensportmesse „Augsbow“, die am Wochenende in Kombination mit der Jagdmesse stattfand. Die Messe war erstmals Austragungsort der bayerischen Meisterschaften im Bogensport. Rund 500 Schützen traten dabei an.

Die nächste Auflage der Messe „Jagen und Fischen“ soll von 16. bis 19. Januar 2020 stattfinden. (jöh)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren