Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russland plant keine neue Teilmobilmachung
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Kirche: Roncallihaus: Wie geht es weiter?

Kirche
08.01.2016

Roncallihaus: Wie geht es weiter?

Am 15. Januar sollen die Pläne fürs Roncallihaus öffentlich werden.
Foto: Peter Fastl

Das Gemeindezentrum in Göggingen soll umgebaut werden. Doch im Vorfeld gibt es kritische Fragen

Die Pläne für einen Neubau des Roncallihauses in Göggingen nehmen konkrete Formen an. Am 15. Januar wollen Pfarrei und Architekt die Öffentlichkeit informieren, wie das Gemeindezentrum, das künftig auch die Verwaltung der Pfarreiengemeinschaft beherbergen soll, aussehen wird.

Kurz vor dem Informationstermin hat die nach Meinung einzelner Gruppen mangelhafte Kommunikation der Pfarrei für Unmut in der Gemeinde St. Georg und Michael gesorgt. So fürchtet die Pfarrjugend, in dem Neubau nicht mehr genügend Rückzugsräume für Jugendliche zu haben. Sie fühlt sich mit ihren Sorgen nicht ernst genommen, weil sie keinen Einblick in die konkreten Baupläne nehmen konnte. Pfarrer Nikolaus Wurzer verweist in diesem Zusammenhang auf ein Gespräch mit Jugendvertretern, in dem diesen adäquate Räume zugesagt worden seien. Aber natürlich könne nicht jeder Wunsch eins zu eins umgesetzt werden, so der Pfarrer.

Auch die Stimmen, die das Neubauprojekt für überflüssig halten, wollen im Stadtteil nicht verstummen. Das Gebäude sei nach 40 Jahren noch gut in Schuss und könnte leicht modernisiert werden, heißt es. Diesen Wünschen erteilt Wurzer eine klare Absage. Im vorhandenen Roncallihaus könne die Verwaltung für St. Georg und Michael, St. Johannes Baptist, Peter und Paul sowie künftig auch noch St. Remigius (Bergheim) und Zum heiligsten Erlöser (Inningen) nicht unterkommen. Darüber hinaus mache die veraltete Technik und überholte Raumaufteilung eine Sanierung unsinnig.

Derzeit gibt es im Roncallihaus eine Kegelbahn, einen Gymnastik-raum sowie Bewirtungsräume, die früher von der DJK Göggingen genutzt wurden. Nach dem Auszug des Vereins sind diese Räume überflüssig geworden, so Wurzer. Auch die Bühne, die bisher als Spielstätte für das Kleine Volkstheater diente, ist nicht mehr vorgesehen. Dafür wird es künftig einen teilbaren Saal mit bis zu 250 Sitzplätzen geben, der der Bevölkerung zur Verfügung stehe, kündigte Wurzer an.

Die Informationsveranstaltung findet am 15. Januar um 19.30 Uhr im Roncallihaus statt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.