Newsticker
Niederlande melden 13 Omikron-Infektionen bei Reisenden aus Südafrika
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Kommentar: Augsburger Uniklinik wird zum Wachstumsmotor für Schwaben

Augsburger Uniklinik wird zum Wachstumsmotor für Schwaben

Kommentar Von Stefan Krog
08.10.2019

Plus Ab jetzt läuft der Lehrbetrieb an der Medizinfakultät in Augsburg. Für die wachsende Stadt ist das eine große Chance, doch es sind auch Probleme absehbar.

Nach zehn Jahren Vorbereitungszeit werden im jetzt beginnenden Wintersemester die ersten 84 Studenten ihr Studium an der Medizinfakultät der Uni Augsburg beginnen. Sie sind die Vorhut für die insgesamt 1500 Studenten, die im Vollausbau der Fakultät einmal studieren sollen. Auf dem Projekt ruhen große Hoffnungen: Das ohnehin schon hohe Behandlungsniveau soll weiter steigen, neue Forschungserkenntnisse sollen zutage gefördert werden, 1000 hoch qualifizierte Arbeitsplätze entstehen, neue Unternehmen angesiedelt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

08.10.2019

Na hoffentlich investiert sich Augsburg mit seinen Schulden nicht zugrunde. Am Ende des Tages musste immer noch das erwirtschaftet werden, was man vorher ausgibt. Und wenn der Boom ausbleibt, dann gute Nacht.

Permalink