Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Konzert: Das Nötigste trägt weit

Konzert
01.10.2014

Das Nötigste trägt weit

Die Sängerin und Flötistin Sabine Kühnrich lieferte eine ausdrucksstarke Performance ab.
Foto: Eric Zwang-Eriksson

Nerudas „Canto General“ ist ein Großwerk gegen den Faschismus. Die Vertonung von Mikis Theodorakis war in der Kiste zu hören – in einer Fassung, die betroffen machte

1938 hatte der chilenische Dichter Pablo Neruda die Arbeit an seinem Gedichtzyklus „Canto General“, zu deutsch „Der große Gesang“, begonnen. Mikis Theodorakis, der große griechische Komponist, schuf 20 Jahre später ein knapp zweistündiges Oratorium für zwei Solostimmen, gemischten Chor und Orchester aus einigen Teilen des mehr als 15000 Verse umfassenden Poems. Ein monumentales Werk, das am 4. April 1981 im damaligen Ost-Berlin uraufgeführt wurde.

Die Diskussion ist geschlossen.