1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Küchenschlacht: Tobias Zwick aus Augsburg kocht sich ins Finale

Augsburg

03.06.2016

Küchenschlacht: Tobias Zwick aus Augsburg kocht sich ins Finale

Der Augsburger Tobias Zwick gewann erneut die Küchenschlacht.
Bild: ZDF

Die Marillenknödel haben ihm zwar zu Schaffen gemacht, doch am Ende konnte Tobias Zwick jubeln: Er hat in der ZDF-Küchenschlacht wieder gewonnen.

Der Augsburger Tobias Zwick konnte es im Hamburger Studio kaum glauben: Auch bei der Champions-Week der ZDF-Kochsendung Küchenschlacht, wo sechs Wochensieger gegeneinander antreten, ging er am Freitag als Sieger hervor. Dabei hätten ihm die Marillenquarkknödel Anfang der Woche bereits beinahe einen Strich durch die Rechnung gemacht.

„Ich hatte im Vorfeld verschiedene Quarksorten probiert und während der Sendung nochmals eine andere. Letztlich wurden sie total hart und ich bin nur drin geblieben, weil das Fleisch der Kohlrouladen einer Mitstreiterin roh war“, sagt er. Dann habe er aber, wie in der ersten Runde, einen Lauf gehabt.

Chance auf 25.000 Euro

In der anspruchsvolleren zweiten Runde waren Motto-Speisen gefragt. „Ich habe meine Rezepte möglichst einfach gehalten. Das hat mir den Erfolg gebracht“, sagt er. Und verhilft dem 28-jährigen Augsburger vielleicht am Ende des Jahres beim großen Finale der Champions-Week-Gewinner auch zum Sieg: 25.000 Euro erhält der Hobbykoch des Jahres. Zwick: „Momentan fühlt sich das aber noch total unrealistisch an.“ (ziss)

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20K%c3%bcchenschlacht__(3).tif
Kochsendung

Augsburger Tobias Zwick gewinnt die "Küchenschlacht" im ZDF

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen