1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Mann verliert Handy und findet es in einem Laden

Augsburg

12.09.2019

Mann verliert Handy und findet es in einem Laden

Ein Mann hat sein Handy verloren und fand es in einem Gebrauchtwarenshop wieder. Symbolbild
Bild: Christin Klose/dpa-tmn

Ein 67 Jahre alter Augsburger hat an der Wertachbrücke sein Smartphone verloren. Doch er ließ es orten.

Es war am Mittwoch gegen 12.30 Uhr als der 67-Jährige sein Mobiltelefon im Wert von 300 Euro im Bereich der Augsburger Wertachbrücke verlor. Die Handyortung führte den Augsburger zu einem Gebrauchtwarenshop.

Wie sich herausstellte, hatte ein unehrlicher Finder das Telefon an sich genommen. Anstatt es zu einem Fundbüro zu bringen, verkaufte er es gewinnbringend weiter. Die polizeilichen Ermittlungen führten zu einem 34-Jährigen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Unterschlagung und Warenbetrug eingeleitet. (ina)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren