Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Messe „Jagen und Fischen“ meldet Rekord

22.01.2020

Messe „Jagen und Fischen“ meldet Rekord

Frank Fuchs demonstrierte auf der Jagen und Fischen die Kunst des Fliegenbindends.
Foto: Silvio Wyszengrad

37600 Besucher kamen an vier Tagen

Die Auswertung der Zahlen hat etwas gedauert, das Ergebnis freut die Veranstalter der Messe „Jagen und Fischen“. Die viertägige Veranstaltung im Augsburger Messezentrum, die am Sonntag zu Ende gegangen war, erzielte ein Rekordergebnis: Mit 370 Ausstellern, 5000 Quadratmetern mehr Fläche und einem Besucherzuwachs von mehr als sieben Prozent gegenüber dem Jahr 2019 schloss die „Jagen und Fischen“ ab. In absoluten Zahlen waren es mehr als 37600 Besucher. Im Jahr 2019 waren 355 Ausstellern aus 18 Ländern und etwas mehr als 35000 Besucher dabei. Ein anderer Vergleich zur Einordnung der Zahlen: Die fünftägige Augsburger Frühjahrsausstellung (afa) zählte im Vorjahr 55000 Besucher.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.