1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Musik liegt in der Luft: Zehn Klaviere warten auf Spieler

Augsburg

05.05.2017

Musik liegt in der Luft: Zehn Klaviere warten auf Spieler

Hanna Menzinger am Piano ist umringt von ihren Mitschülerinnen von Maria Stern. 
2 Bilder
Hanna Menzinger am Piano ist umringt von ihren Mitschülerinnen von Maria Stern. 
Bild: Silvio Wyszengrad

Augsburg macht Musik. Bis 27. Mai stehen zehn Straßenklaviere im gesamten Stadtgebiet. Wer Lust hat, kann sich hinsetzen und einfach drauf losspielen. Wo?

Augsburg macht Musik. Bis 27. Mai stehen zehn Straßenklaviere im gesamten Stadtgebiet verteilt, um für Unterhaltung zu sorgen. Wer Lust hat, kann sich hinsetzen und einfach drauf losspielen. Einzige Einschränkung: Die Ruhezeiten müssen eingehalten werden. „Play me, I’m yours“ lautet das Motto der Aktion, die auch in vielen anderen Städtenbereits erfolgreich war.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Neun frei zugängliche Klaviere stehen auf öffentlichen Plätzen. Ein Streetpiano wandert durch die Stadtteile. Hinsetzen, Spielen, Zuhören, das ist die Idee. Alle Menschen sind eingeladen, sich ans Klavier zu setzen. Passanten werden zum Publikum. Wer zur rechten Zeit am rechten Ort ist, lauscht Hobbyklavierspielern, Profipianisten oder sogar mal einer Band.

Standorte

Königsplatz, Martin-Luther-Platz, Rathausplatz, Maximilianstraße am Herkulesbrunnen, Altstadt (Holbeinplatz), City-Galerie, Handwerkskammer für Schwaben, Universität Augsburg (Zentralbibliothek), Hochzoll (Peterhofplatz). Das „fahrende“ Klavier startet am Wochenende am Helmut-Haller-Platz in Oberhausen. (möh)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren