1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Mutter schlägt auf Spielplatz in Lechhausen ein fremdes Kind

Augsburg

17.04.2019

Mutter schlägt auf Spielplatz in Lechhausen ein fremdes Kind

Auf einem Spielplatz in Lechhausen haben sich zwei dreijährige Mädchen geschubst. Eskaliert ist der Streit, als die Mütter der beiden eingriffen.
Bild: Gebert, dpa (Symbol)

Auf einem Spielplatz ist es am Dienstagnachmittag zu einem Streit zwischen zwei Dreijährigen gekommen. Dieser eskalierte, als sich die Mütter einmischten.

Auf einem Spielplatz in Lechhausen hat es am späten Dienstagnachmittag einen Vorfall zwischen zwei dreijährigen Mädchen gegeben, in den sich eine Mutter einmischte.

Kinder streiten auf Klettergerüst - Mutter mischt sich ein und schlägt zu

Die beiden Kinder spielten gegen 17.15 Uhr auf einem Klettergerüst, als ein Mädchen das andere schubste. Das brachte die Mutter des schubsenden Mädchens dazu, ihrer Tochter zu helfen und das geschubste Kind zusätzlich noch mit einer Puppe auf den Kopf zu schlagen.

Das Mädchen wurde dabei leicht verletzt, seine Mutter eilte zusätzlich herbei und beschimpfte die schlagende Mutter. Diese muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren