Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Neue Leitung: Wasser marsch am Hochablass

Augsburg

10.11.2017

Neue Leitung: Wasser marsch am Hochablass

Die neue Wasserleitung verläuft über den Hochablass. Sie versorgt rund 4000 Haushalte.
Bild: Thomas Hosemann, swa

Der Hochablass ist zwar gesperrt - doch es herrscht dennoch Hochbetrieb. Eine neue Wasserleitung ging in Betrieb und auch der Steg kommt voran.

Auch wenn am Hochablass derzeit keine Fußgänger den Lech queren können, herrscht dort Hochbetrieb. Die Stadtwerke haben dort zuletzt die Trinkwasserleitung erneuert, die Hochzoll-Süd mit seinen fast 4000 Haushalten versorgt. Inzwischen ist die neue Leitung schon in Betrieb. Da die Wasser-Rohre frei aufliegen, mussten sie sowohl gegen Wärme als auch gegen Kälte isoliert werden.

Kommende Woche werden dann die Betonelemente für den eigentlichen Fußgängersteg angeliefert. Der Hochablass soll voraussichtlich im Februar wieder für Fußgänger passierbar sein. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren