1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Open Air in Augsburg: "Revolverheld" spielen im Gaswerk

Augsburg

24.03.2019

Open Air in Augsburg: "Revolverheld" spielen im Gaswerk

Im Jahr 2016 spielten Revolverheld am Schwörmontag auf dem Münsterplatz in Ulm. Im Sommer kommt die Band nach Augsburg.
Bild: Alexander Kaya

Revolverheld kommen zu einem Open-Air-Auftritt nach Augsburg. Zum Konzert auf dem Gaswerk-Gelände in Oberhausen werden am 12. Juli rund 8000 Fans erwartet.

Es gab mal Zeiten, da pilgerten 20.000 Fans zu Joe Cocker und BAP ins Augsburger Rosenaustadion, um ihre Idole live auf der Bühne zu erleben. Das war 1989. Seit damals ist es in Sachen Open Airs in der Fuggerstadt ruhig geworden. Zumindest in dieser Größenordnung. Einzige Ausnahme ist das sehr preisgünstige und subventionierte Jugendfestival Modular. Das könnte sich jetzt wieder ändern.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Am Freitag, 12. Juli, kommt die Band Revolverheld auf den großen Platz im Gaswerk in Oberhausen. Mit etwa 8000 Zuhörern rechnen die Veranstalter, das Spectrum und die Stadtwerke. Revolverheld, für ihre dynamischen Live-Auftritt berühmt, spielten am Sonntagabend noch in der Münchner Olympiahalle, in der Lanxess-Arena in Köln sind sie am 27. März; die Halle dort ist bereits ausverkauft. Mit ihrem aktuellen Album „Zimmer mit Blick“ bespielt das Quartett derzeit die größten Bühnen der Republik. „Wenn wir Konzerte spielen, dann gehen die Leute mit einem guten Gefühl nach Hause“, so Frontmann Johannes Strate.

Mit "MTV unplugged" kam der Erfolg

Der ganz große Erfolg kam mit einer Einladung zur Konzertreihe „MTV unplugged“. Die kann bekanntlich einiges bewirken, oder, wie Johannes Strate es hanseatisch ausdrückt: „Das ist schon ein anderer Schnack!“ Da wurde seine Band Revolverheld, die zuvor schon drei Alben und Hits wie „Spinner“ oder „Ich lass für dich das Licht an“ in die Top Ten gebracht hatte, international als „Best German Band“ angepriesen. Und jetzt sind die vier Nordländer auf großer Arenatour, die sie nach Berlin, Köln, Wien und nach Augsburg führt.

Open Air in Augsburg: "Revolverheld" spielen im Gaswerk

Die Erfolgskurve von Revolverheld ist atemberaubend. Immerhin spielten sie im Jahr 2005 noch im Spectrum Club an der Ulmer Straße, vor damals rund 300 Besuchern. Die waren allerdings schon damals begeistert von der Band.

Karten für das Konzert von Revolverheld am 12. Juli gibt es ab Montag, 25. März, 10 Uhr, an allen bekannten Vorverkaufsstellen, in den Kundencentern der Stadtwerke und unter spectrum-club.de. Sie kosten 47,45 Euro und gelten auch als Ticket für die Anfahrt. Einlass ist ab 17 Uhr, Revolverheld spielt ab 20 Uhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren