Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Polizei und Stadt kontrollieren am Montag die Maskenpflicht

Augsburg

06.12.2020

Polizei und Stadt kontrollieren am Montag die Maskenpflicht

Am Montag werden in Augsburg großflächig Kontrollen zur Einhaltung der Maskenpflicht durchgeführt.
Bild: Annette Zoepf

Wie im gesamten Bundesgebiet finden in Augsburg am Montag Kontrollen zur Maskenpflicht statt. Stadtwerke und Polizei gehen dabei auch gemeinsam auf Streife.

Das hohe Niveau der Corona-Neuinfektionen erfordere eine strikte Einhaltung der Hygieneschutzmaßnahmen – dies teilt das Polizeipräsidium Schwaben Nord zu einem bundesweiten Aktionstag mit, der an diesem Montag stattfindet. In ganz Deutschland finden Schwerpunktkontrollen zur Einhaltung der Maskenpflicht statt, auch in Augsburg und Nordschwaben wollen die Ordnungshüter daher Präsenz zeigen.

Corona in Augsburg: Kontrollen auch im Nahverkehr

Im Zuge der Aktion würden im Schutzbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Nord mehrere Kontrollen im öffentlichen Nahverkehr und auf belebten Plätzen stattfinden. Überprüft werden soll, ob sich die Bürger an die Maskenpflicht halten, heißt es. In Augsburg werde zusätzlich durch Mitarbeiter der Stadtwerke und der Stadt kontrolliert. Es seien auch gemeinsame Streifen von Polizei und Stadtwerken unterwegs, welche die Einhaltung der Hygiene-Bestimmungen überprüfen.

Verstöße gegen die Maskenpflicht würden im Zuge der Schwerpunktaktion konsequent geahndet, teilt die Polizei weiter mit. Dabei drohten Geldbußen von mindestens 250 Euro. Die Kontrollen verfolgten das Ziel, den Druck auf sogenannte „Maskenmuffel“ zu erhöhen. Die nordschwäbische Polizei überwache die Bestimmungen zum Schutz vor dem Coronavirus grundsätzlich intensiv, heißt es weiter. Bei der Schwerpunktaktion am heutigen Montag werde diese Strategie beibehalten. (jovos)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

06.12.2020

Die optische Kontrolle ob jemand eine Maske trägt ist halbherzig, die Sauberkeit der Maske müsste auch kontrolliert werden. Maßnahmen ohne Ende die alle nicht zielführend sind. Die selbsternannten Verantwortlichen bringen die Zahlen nicht nach unten.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren