Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Prozess in Augsburg: Angriff mit dem Schwert auf offener Straße

Prozess in Augsburg
29.11.2016

Angriff mit dem Schwert auf offener Straße

Ein Flüchtling soll versucht haben, einen Mitbewohner zu töten. Waren Drogen das Motiv? Zum Prozessstart muss erst das Alter des Angeklagten geklärt werden.
Foto: Ulrich Wagner, Archiv

Ein Flüchtling soll in Augsburg versucht haben, einen 26-jährigen Mitbewohner zu töten. Zunächst muss sein Alter geklärt werden.

Wo viele Menschen aus verschiedenen Kulturen auf engstem Raum zusammenleben, wie in Unterkünften für Asylbewerber, artet Streit bisweilen auch in eine Schlägerei aus. Doch der Vorfall, der jetzt einen jungen Mann aus Sierra Leone auf die Anklagebank des Landgerichts gebracht hat, fällt gänzlich aus dem Rahmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.