Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Prozess in Augsburg: Augsburger Rotlicht-Milieu: Frau bringt Ex-Bordellbetreiber in U-Haft

Prozess in Augsburg
31.08.2021

Augsburger Rotlicht-Milieu: Frau bringt Ex-Bordellbetreiber in U-Haft

Ein Streit unter Betreibern eines Laufhauses in Augsburg wurde jetzt vor Gericht verhandelt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Plus Eine 51-Jährige hatte von ihrem Ex-Partner ein so genanntes Laufhaus in Lechhausen übernommen - und eine Menge Schulden. Es kam zu Streit und Handgreiflichkeiten.

45 Tage musste ihr ehemaliger Chef wegen der Anschuldigung einer 51-jährigen Frau in Untersuchungshaft sitzen. Jetzt wurde die Frau vor Gericht vom Vorwurf der Freiheitsberaubung freigesprochen. Das Gericht hatte nicht zweifelsfrei beurteilen können, ob Bedrohungen, die die Frau aus Richtung ihres ehemaligen Chefs erhalten habe, ernst zu nehmen oder erfunden worden seien.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.