Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Sachbeschädigungen: Polizei bittet um Hinweise

Augsburg/Hochzoll

13.12.2020

Sachbeschädigungen: Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei sucht in drei Fällen von Sachbeschädigung in Hochzoll nach Zeugen.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Am Wochenende wurden im Stadtteil Hochzoll mehrere Autos und eine Terrassentür beschädigt, die Polizei sucht Zeugen.

In der Hochzoller Watzmannstraße hörte der Bewohner eines Anwesens im Bereich der 50er-Hausnummern am Samstag gegen 17.40 Uhr ein lautes Geräusch. Er stellte fest, dass ein bislang unbekannter Täter die Glasscheibe der Terrassentüre eingeschlagen hatte, so die Polizei. Der Schaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen.

In der Mittenwalder Straße ist im Zeitraum von 9. bis 12. Dezember ein auf Hausnummer 31 geparktes Wohnmobil mit Farbe beschmiert worden, außerdem wurden der Türfeststeller abgeschraubt und die Haltevorrichtung des am Wohnmobil montierten Fahrradträgers entwendet, so die Polizei. Der Sachschaden beläuft sich auch hier auf mehrere hundert Euro.

In der Salzmannstraße wurde zwischen Freitag und Samstag an einem im Bereich der 40er-Hausnummern geparkten weißen VW Up der linke Außenspiegel demoliert, so die Polizei, eine Unfallflucht konnte anhand der Spurenlage ausgeschlossen werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 200 Euro.

Hinweise zu den drei Fällen erbittet die Polizei unter der Rufnummer 0821/323 2310. (eva)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren