Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Sommerserie: Kriegshaber, aus dem Korsett befreit

Sommerserie
31.08.2017

Kriegshaber, aus dem Korsett befreit

Das Ehepaar Karl (Gitarre) und Hildegard Rauch unterhält mit einem spanischen Lied, das sich manchmal schwäbisch anhört.
6 Bilder
Das Ehepaar Karl (Gitarre) und Hildegard Rauch unterhält mit einem spanischen Lied, das sich manchmal schwäbisch anhört.

Was Augsburgs oberster Stadtplaner uns zur Dynamik des Stadtteils sagt, was unsere Gäste künstlerisch umtreibt und wie man es schafft, 1100 Objekte auf 33 Quadratmetern auszustellen: wieder so ein bemerkenswerter Tag

Norbert Diener spricht von einer „Riesenchance“, er spricht von „dynamischer Veränderung“ und der „Befreiung aus einem Korsett“. So hört sich das an, wenn der Leiter des Augsburger Stadtplanungsamtes über ein Projekt redet, das bundesweit ohne Beispiel ist – die Entwicklung des Stadtteils Kriegshaber. Diener, begleitet von seinem Kriegshaber-Fachmann Markus Michl, sitzt am fünften Dienstag unserer Sommerserie „Kultur aus der Ulmer Straße“ draußen an unserem mobilen Schreibtisch und erläutert, wie sein Amt sich die Zukunft Kriegshabers vorstellt. Umringt ist er von Dutzenden aufmerksamer Zuhörer – ein Kolloquium unter freiem Himmel. Und wenn man so will, ist dies auch eine Fortsetzung der Bürgerbeteiligung, die es beim „Stadtumbau Kriegshaber“ von Anfang an gegeben hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.