Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Spaziergänger finden Leiche in Kanal: Mann galt als vermisst

Augsburg

24.05.2015

Spaziergänger finden Leiche in Kanal: Mann galt als vermisst

Die Feuerwehr rückte mit Tauchern an, um die Leiche aus dem Lochbach in Augsburg zu bergen.
Bild: Feuerwehr Augsburg

Spaziergänger haben am heutigen Sonntag in Augsburg eine Leiche in einem Kanal gefunden. Der Mann wurde schon seit einiger Zeit vermisst. Doch warum starb er?

Schrecklicher Fund im Augsburger Lochbach: Am heutigen Sonntagmorgen haben Spaziergänger an einem Wehr des Kanals eine Leiche entdeckt. Taucher der Feuerwehr bargen den toten Mann in der Nähe der Textilstraße im Stadtteil Haunstetten.

Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen 75-jährigen Mann aus einem Altenheim, der schon einige Zeit als vermisst galt. Wie lange er in dem Kanal lag, ist unklar.

"Es sieht nach einem tragischen Unfall aus."

Warum die Person gestorben ist, muss auch noch eindeutig geklärt werden. Ein Sprecher der Polizei sagt aber: "Es sieht nach einem tragischen Unfall aus." sge

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren