Newsticker
Dänemark verzichtet auf Corona-Impfstoff von Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Stadtrat Süßmair (parteilos) wechselt zur Polit-WG

Kommunalpolitik

20.11.2019

Stadtrat Süßmair (parteilos) wechselt zur Polit-WG

Alexander Süßmair

Die Polit-WG stellt ab sofort zwei Stadträte in Augsburg: Bislang war Oliver Nowak Einzelkämpfer. Der parteilose Kollege Alexander Süßmair kommt jetzt dazu. Er war früher bei den Linken.   

Der Wechsel kommt nicht überraschend, spekuliert wurde darüber schon länger: Kurz vor Ende der laufenden Periode geht der parteilose Stadtrat Alexander Süßmair zur Polit-WG. Damit stellt die Gruppierung jetzt zwei Stadträte.

Oliver Nowak war 2014 für die Polit-WG in den Stadtrat eingezogen. Süßmair wurde für die Linkspartei ins kommunale Gremium gewählt. Im Lauf der Periode verließ Süßmair die Linken. Er machte als parteiloser Stadtrat weiter, blieb jedoch der Sechser-Ausschussgemeinschaft (Freie Wähler, ÖDP, Linke und Polit-WG) treu.

Süßmair, der von 2009 bis 2013 Bundestagsabgeordneter der Linken war, sagt zu seinem Wechsel: „Ich freue mich über die Aufnahme in die Polit-WG und dass ich hier ein neues politisches Zuhause gefunden habe. Lange hatte ich überlegt, ob ich erneut für eine weitere Stadtratsperiode kandidieren soll.“

Nowak freut sich über den neu gewonnenen Mitstreiter: „Seine kritische Stimme im Stadtrat, sein Einsatz für soziale Gerechtigkeit sowie dafür allen Menschen die Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen, gefallen uns. Die konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit in der Ausschussgemeinschaft haben uns darin bestärkt, ihn bei uns aufzunehmen.“

Die Polit-WG hat ihre Stadtratsliste noch nicht aufgestellt

Die Polit-WG hat ihre Stadtratsliste noch nicht aufgestellt. Spannend mag insofern die Frage sein, auf welcher Position Neuzugang Süßmair eingereiht wird. Es ist nicht ausgeschlossen, dass er als Oberbürgermeisterkandidat antreten könnte. An der Sitzverteilung in den städtischen Ausschüsse im Stadtrat ändert sich wegen des Wechsels nichts.

Lesen Sie dazu auch den Kommentar: Die Wähler wurden getäuscht

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

22.11.2019

Alexander Süßmair ist einer der wenigen Stadträte, die die Unterlagen, die für die Stadtratstätigkeit essentiell sind, auch wirklich durcharbeiten und sich auf Sitzungen vorbereiten.
Das verdient echten Respekt!

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren