1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Tödlicher Unfall: Radfahrer von Lastwagen überfahren

Augsburg

22.11.2012

Tödlicher Unfall: Radfahrer von Lastwagen überfahren

In Augsburg-Hochzoll hat sich ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein Lkw-Fahrer hat wohl einen Radfahrer übersehen und überfahren.
Bild: Daniela Deeg, Symbolbild

In Augsburg-Hochzoll hat sich ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein Lkw-Fahrer hat laut Polizei wohl einen Radfahrer übersehen und überfahren.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der der tödliche Unfall am Donnerstagmittag (gegen 12.45 Uhr) an der Kreuzung Friedberger Straße / Hochzoller Straße.

Lkw-Fahrer übersah wohl den Radfahrer

Nach ersten Ermittlungen am Unfallort geht die Polizei bislang von diesem Unfallhergang aus: Ein 59 Jahre alter Mann aus dem westlichen Landkreis Augsburg sei mit seinem Lastwagen auf der Friedberger Straße stadtauswärts unterwegs gewesen und habe dann nach rechts in die Hochzoller Straße abbiegen wollen. Ein 55 Jahre alter Augsburger wollte mit seinem Fahrrad gerade die Hochzoller Straße bei grüner Ampelschaltung überqueren. Dabei übersah der Lkw-Fahrer laut Polizei wohl den Radfahrer. Der sei demnach unter den Lastwagen geraten und noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlegen. Noch nicht geklärt ist derzeit, aus welcher Richtung der Radfahrer gekommen ist.


Größere Kartenansicht

Gutachter angefordert, Zeugen gesucht

Ein Gutachter wurde zur Klärung des Unfallhergangs angefordert. Zeugen des Unfalls können sich bei der Polizei, Tel. 0821 / 323 2710, melden.

Am Mittwoch war es im Landkreis Augsburg zu einem tödlichen Unfall gekommen. stni

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20HocMIH_2199.tif
Mode

Das tragen die Augsburger im Frühling

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen