Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Unfall auf schneebedeckter Straße in Augsburg-Oberhausen: Hoher Sachschaden

Augsburg-Oberhausen

13.01.2021

Unfall auf schneebedeckter Straße in Augsburg-Oberhausen: Hoher Sachschaden

Ein Mann kommt in Augsburg mit seinem Auto ins Schlingern und kracht gegen einen geparkten Wagen. Der Sachschaden ist hoch.
Bild: Julian Leitenstorfer/Symbolbild

Ein Mann kommt in Augsburg-Oberhausen mit seinem Auto ins Schlingern und kracht gegen einen geparkten Wagen. Der Sachschaden ist hoch.

Ein 21 Jahre alter Mann hat am Dienstagvormittag einen schadensträchtigen Verkehrsunfall verursacht. Nach Auskunft der Polizei geriet der Mann gegen 10.30 Uhr "aufgrund schneebedeckter Fahrbahn und einer nicht angepassten Geschwindigkeit in der Donauwörther Straße ins Schlingern", wie es in einer Mitteilung heißt.

In einer leichten Rechtskurve stieß der Toyota demnach gegen ein geparktes Fahrzeug und drehte sich um die eigene Achse. Durch die Karambolage wurde das geparkte Auto auf zwei weitere abgestellte Fahrzeuge geschoben. Am Auto des Verursachers entstand Totalschaden, es musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand bei dem Verkehrsunfall ein Sachschaden in Höhe von etwa 45.000 Euro. (jaka)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren