Newsticker
EU-Staaten erwägen neue Reiseauflagen in der Corona-Krise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Unfallverursacherin fährt nach Crash in der Firnhaberau einfach weiter

Augsburg-Firnhaberau

04.12.2020

Unfallverursacherin fährt nach Crash in der Firnhaberau einfach weiter

Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Unfall in der Firnhaberau.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolfoto)

Bei einem Unfall in der Firnhaberau ist ein beträchtlicher Schaden entstanden. Doch die Verursacherin fuhr weiter.

Eine 40-Jährige fuhr am Donnerstag um 13.15 Uhr mit ihrem VW-Golf auf der Schillstraße. Plötzlich bog eine bislang unbekannte Fahrerin von der Einmündung Im Neufeld nach links auf die Schillstraße. Die 40-Jährige musste nach Angaben der Polizei ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern und touchierte einen geparkten Porsche.

Die Fahrerin, die unvermittelt auf die Schillstraße eingebogen war, fuhr weiter. Es soll sich um ein silberfarbenes Fahrzeug handeln. Insgesamt entstand Schaden im oberen vierstelligen Bereich. Hinweise erbittet die Polizei unter 0821/323-2310. (ina)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren