18.04.2016

Vati in Verlegenheit

Prager Puppentheater im Abraxas

Ewige Jugend: Auf Hurvinek, das vorlaute Bürschlein aus Prag, trifft es zu. Schon 90 Jahre gibt es ihn und immer noch ist er ein Kind geblieben, der seinem Vater Spejbl Löcher in den Bauch fragt und mit Spitzfindigkeiten in Verlegenheit bringt. Harmlos fängt der Kleine an: Du Vati, warum? Und findet erst ein Ende, wenn die größtmögliche Verwirrung eingetreten ist. Genau dafür lieben die Zuschauer das weltberühmte Marionetten-Duo, das im Abraxas am Wochenende drei ausverkaufte Gastspiele gab.

Hurvinek kommt allmählich in die Pubertät und täte halt gern … Aber außer eindeutig mit den Lenden zu schieben, geht bei dem Holzkerl eben nix. Dann quengelt er halt weiter. Und zeigt sich als gelehriger Sohn, der sich in der Schule nach Vatis Ratschlag wie ein Politiker benimmt. Das mathematische Gesetz bedürfe noch der zweiten Lesung und ein anderes Verhalten im Unterricht müsse er erst mit seinen Koalitionspartnern besprechen, tut er naseweis kund.

Dem Wortwitz entspricht die Kunst des Puppenspiels von Michal Bartak und Richard Maska. Hurvinek darf auf der Schuhspitze wippen, sich hinter dem Fuß verstecken und sogar gegen den treten, der ihn an den Fäden hält. Manchmal sucht er mit treuherzigem Aufblick bestätigendes Kopfnicken, manchmal philosophiert er über die eigene Abhängigkeit. Spejbl indes hat sich damit weise abgefunden und sucht einen Ausweg in seiner Schlitzohrigkeit. Wenn sie musizieren sind Vater und Sohn sowieso in Einklang. Was man im Zusammenspiel mit der Primadonna nicht behaupten kann. Da kehrt Spejbl den abgebrühten Pianisten hervor, der sich von keinerlei Allüren drausbringen lässt.

Im „Galakonzert“, so der Titel des Programms, treten aber auch andere ulkige Figuren auf: eine geschmeidige Tänzerin in Lebensgröße oder noch eine Primadonna, die mächtig Ärger mit ihrem kläffenden Fuchs bekommt, der gar daran denkt, ihr brav um den Hals zu hängen. Alle Gags dauern gerade nur so lange, dass sie ihren umwerfend witzigen Charme entfalten können. Ein grandioser Spaß, der mit stürmischem Applaus belohnt wird.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_AWA9645(1).tif
Titel-Thema

So kämpft Augsburg gegen die giftigen Kippen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden